Elisabeth Müller, ihr Leben und eine Geschichte

Am 26.09.2017 hat Frau Ruth Baur aus Frutigen beim Bödeli Frauentreff einen Einblick in das Leben der Elisabeth Müller gegeben und anschliessend eine wunderschöne, berührende Geschichte aus dem Buch „Fride i Huus u Härz“ vorgelesen. Die Frauen hatten ihre Freude daran und dankten Frau Baur mit einem herzlichen Applaus.

Geboren am 21. September 1885 in Langnau im Emmental;
22. Juni 1977 in Hünibach bei Thun

Wer Elisabeth Müller war, wussten die Anwesenden wohl alle – jüngere Generationen können mit dem Namen meist nichts mehr anfangen. Das Buch „Quelle“ ist sicher empfehlenswert für diejenigen, die noch etwas mehr über diese Autorin wissen möchten.

Folgende Buchtitel weckten bei vielen Anwesenden Kindheitserinnerungen:

  • Theresli
  • Vreneli
  • Christeli
  • Die sechs Kummerbuben
  • Heilegi Zyt
  • etc.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Baur!